Das Berufsbild der Rechtsanwälte – allgemeine Einführung

posted am: 30 Juni 2021

Rechtsanwälte werden dazu beauftragt, ihre Klienten mit rechtsstaatlichen Mitteln zu deren Recht zu verhelfen. Sie können jedermann vertreten oder beraten, sofern sie nicht in der identischen Angelegenheit den Antragsgegner schon betreut haben. Ein Rechtsanwalt spricht stets für die Partei, die ihn beauftragt. Eine Beratung enthält Informationen über die Erfolgschancen, die Rechtslage und insbesondere über die Kosten, die einem Klienten gemäß der Gebührenordnung entstehen. Jede juristische und natürliche Person kann sich in einem Verfahren vor Gerichten oder Behörden durch Rechtsanwälte vertreten lassen.
[mehr lesen]

Der Rechtsanwalt und seine Schwerpunkte

posted am: 16 Juni 2021

Der Rechtsanwalt übt einen der ältesten und angesehensten Berufe aus. Schon in der Antike ließen sich bekannte Persönlichkeiten von einem Rechtsvertreter vertreten. Heute handelt es sich um einen Beruf, der erst nach dem Ablegen des Zweiten Staatsexamens sowie der Anerkennung durch die zuständige Anwaltskammer ausgeübt werden darf. Der Anwalt berät und vertritt seine Mandanten auch vor Gericht. Er kann für private Klienten, ein Unternehmen oder öffentlich-rechtliche Institutionen tätig werden. Vor allem in politischen Gremien sitzen zahlreiche Anwälte, die ihre Auftraggeber in einer Vielzahl von rechtlichen Problemstellungen beraten.
[mehr lesen]